LEB´N UND LEB´N LASS´N

Mit seinem neuen Boarisch-Kabarettprogramm „Leb'n und Leb'n lass'n“ geht Wiggerl den Dingen wieder auf den Grund. Getreu nach dem Motto „Alle guten Dinge sind drei“ verspricht auch das dritte Soloprogramm des Berglerners wieder kurzweilige Unterhaltung, gespickt mit humorvollen Geschichten aus dem Alltag.

Seine Programme sind autobiografisch, bayerisch und authentisch. Doppeldeutigkeit, eine gehörige Portion Selbstironie und Dialekt zählen zu Wiggerls Markenzeichen.

Für Liebhaber bairischer Mundart, bei denen es auch mal etwas „deftiger“ sein darf, ist ein Auftritt von „Wiggerl“ daher Pflicht. Bereits seine ersten beiden Soloprogramme „Wo geht’s denn do zum Chat?“ und „De Zeit vageht“ bestachen durch Anekdoten aus dem Alltag, den er mit einer spitzfindigen Beobachtungsgabe beschreibt. Besonders am Herzen liegt Wichary dabei der Erhalt des bairischen Dialekts.